Liebe Patientin, lieber Patient,

an dieser Stelle finden sie Informationen über unsere Praxis und die Menschen, die hier arbeiten und sich um Ihr Wohl bemühen. Wir wünschen uns, dass Sie sich in unserer Praxis medizinisch und menschlich gut betreut fühlen.

Erfahren Sie mehr über Ihre Ärzte

Dr. med. M. WienandsDr. med. C. Siebrecht

und lernen Sie unsere Mitarbeiterinnen kennen.

Ihr Praxis-Team

Corona-Virus

Bitte beachten!!!

Coronavirus

Derzeit bestimmt das Coronavirus weite Teile unseres Lebens. Auch unsere Praxisabläufe sind erheblich beeinflusst. Wir bitten folgendes zu beachten: Bei grippeähnlichen Symptomen mit oder ohne Fieber, Luftnot oder Husten, nehmen Sie bitte vorab telefonisch mit uns Kontakt auf. Ist dies nicht möglich, informieren Sie unmittelbar nach Betreten der Praxis unser Personal. Dabei unbedingt einen Mindestabstand von 1-2 Metern einhalten. Informationen über den aktuellen Stand, Hygienemaßnahmen mit entsprechenden links finden Sie auf www.bonn.de/coronavirus.
Weitere Informationen >>

Wie auch in den vergangenen Wochen, sind wir bemüht unseren Patienten einen Impftermin anzubieten, was bei weiterhin begrenzten Impfstoff-Mengen jedoch kaum zu bewältigen ist.

Wir bitten folgendes zu beachten:

1. Aufhebung der Priorisierung. Politisch entschieden, in der Praxis nicht umzusetzen! Da wir noch nicht alle Patienten mit einer Priorisierung geimpft haben, stehen diese weiterhin “oben auf unserer Liste”.

2. Der Impfstoff von Biontec/ Pfizer ist für Kinder ab dem 12 Lj. zugelassen. Allerdings fehlt bislang das klare Votum der Ständigen Impfkommission (StIko). Nachvollziehbar, verläuft doch die Corona-Infektion bei gesunden Kindern und Jugendlichen meist harmloser als die Influenza,  und selbst hier gibt es keine Impfempfehlung für Kinder. Ausnahmen stellen natürlich chronisch kranke Kinder oder Kinder schwangerer Mütter dar! Wichtiger wäre es nun, v.a. bei begrenzten Impfstoffmengen, junge Erwachsene und Eltern zu impfen.

3. Leider können wir derzeit Personen, die nicht an unserer Praxis angebunden sind, kein Impfangebote unterbreiten.

 

Für Sie bedeutet das, warten Sie ab und bleiben Sie geduldig.

Behalten Sie Impfangebot und -aufrufe im Blick. 

Mails von Personen, die nicht in unserer Praxis angebunden sind, werden wir auch weiterhin nicht berücksichtigen können. 

Grüße, Ihr PraxisTeam

 

Letzte Aktualisierung 06.06.2021